UNSERE MENSCHEN

1. Reihe von links:  Stv. Dir.in Andrea Halbertschlager, Pflegepädagogin Gabriele Mihelic- Sonnleitner, MSc, Anna Elser, Claudia Mosch, Nicole Fied- ler, Alina Aichberger, Dominik Kitzmüller, Mathias Königsberger, Melanie Lammerhuber, Helene Reiter, Abg. zum NÖ Landtag Michaela Hinterholzer und Kfm. GF NÖ LK-Holding Dipl. KH-BW Helmut Krenn; 2. Reihe von links: Christian Raffetseder, Stefan Stangl, Robin Hörndler, Stefan Raffetseder, Julia Hubmayer, Christian Pieber, Jasmin Nenning, Lisa Kienberger, Martin Palmetshofer, Rene Mayr, Philip Amon, Pflegepädagoge Gerhard Adelber- ger, MSc, MSc und Dir. Christian Anders, MSc

Diplome feierlich überreicht

MAUER. 6 Schülerinnen und 4 Schüler nahmen am 29.09.2017 ihre heiß ersehnten Diplome entgegen. Insgesamt 3 Jahre dauerte die Ausbildung an der Schule für psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege Mauer, wo um- fangreiches theoretisches und praktisches Wissen im Bereich der Pflege vermittelt wurde. Die Qualität  der  Aus- bildung  zeigt  sich  in  den  Ergebnissen  der  Diplomprüfungen.  1 schloss ihre Ausbildung mit ausgezeichne- tem, 7 mit gutem und 2 mit Erfolg ab und können nun ihre Tätigkeit in der Gesundheits- und Krankenpflege auf- nehmen



Die Festrede und feierliche Übergabe der Diplome fand durch Frau Abgeordnete zum NÖ Landtag Michaela Hinterholzer in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit zahlreichen Ehrengästen, wie Dipl. KH-BW Helmut Krenn, Kaufmännischer Geschäftsführer der  NÖ  Landeskliniken-Holding  und  der  Kollegialen  Führung  im  Festsaal  des Lan- desklinikums Mauer statt. Die Festrednerin gratulierte den neuen Diplom-Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und – pflegern zum eingeschlagenen Berufsweg. Die stellvertretende  Direktorin  Andrea  Halbertschlager  der  Schule  für psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege bedankt sich bei allen die am Gelingen der Ausbildung beteiligt waren, dem Schulteam, den Vortragenden, allen Bediensteten auf den Praktikumsstellen,  den  Verantwortlichen  der  Kollegia- len  Führung,  dem Regionalmanagement, der NÖ Landeskliniken-Holding, sowie bei den zuständigen Politikern des Landes NÖ. Die stellvertretende Direktorin gratulierte allen Absolventen mit lobenden Worten, wünschte Ihnen für die Zu- kunft alles Gute und freute sich besonders über die hohe fachlich soziale Kompetenz und die persönliche Weiterentwick- lung während der Ausbildung.