UNSERE MENSCHEN

Die Starter aus dem Landesklinikum Amstetten beim Vision Run

Vision Run: 105 Amstettner Starter

AMSTETTEN. Ein sensationelles Ergebnis – 105 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Landesklinikum Amstetten starteten beim heurigen Vision Run in St. Pölten. Dieser Firmenlauf  unterstreicht  einerseits die Freude an Sport  und Be- wegung  im Alltag, anderseits stärkt er das Miteinander im Unternehmen, aber vor allem stand für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Klinikum das soziale Engagement im Vordergrund. Im Startgeld, das für alle NÖ Landes- und Universitätskliniken von der NÖ Landeskliniken-Holding übernommen wurde, war ein Spendenerlös von 10 Euro pro Teil- nehmer inkludiert, welcher Partnerprojekten des Vision Runs zu Gute kam. Die Teilnehmer  aus  dem  Klinikum  resümier- ten:  „In  so  einem  tollen  Rahmen  die Möglichkeit  zu  haben,  sich  selbst  durch  Bewegung  etwas  Gutes  zu  tun, und Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns, unterstützen zu können, macht sehr viel Spaß!“



Insgesamt  nahmen  mehr  als  950  Teilnehmerinnen  und  Teilnehmer  aus  den  NÖ Kliniken und der Holding-Zentrale am Vision Run teil.