UNSERE KLINIKEN

(v.l.) DGKP Andreas Mitterer, Betriebsrätin Barbara Weiß, DGKP Elisabeth Handl und DGKP Erika Feldhaas

Mitarbeiter trainieren Reanimation

Lilienfeld – Reanimationsschulung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im LK Lilienfeld

Im Rahmen der innerbetrieblichen Fortbildung sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LK Lilienfeld eingeladen, an einer Reanimationsschulung teilzunehmen. Mit DGKP Andreas Mitterer (Sonderausbildung Anästhesie & Intensiv sowie ausgebildeter Notfallsanitäter Notfallkompetenz Venenzugang und European Resuscitation Council-Instruktor) verfügt das Haus über einen kompetenten Mitarbeiter, der fachkundig als Ausbilder zur Verfügung steht. Ziel der hausinternen Reanimationsschulung (Basic Life Support) ist es, kritische Situationen bei erwachsenen Patienten im Krankenhaus früh- zeitig zu erkennen und effiziente Maßnahmen zu ergreifen. Die richtige Versorgung des Herz-Kreislauf-Stillstands wird ebenfalls geübt. Besonderer Wert wird auf das Training im Team gelegt. Der Großteil des Krankenhauspersonals ist sel- ten mit Wiederbelebungsmaßnahmen konfrontiert, deshalb ist es umso wichtiger, die richtigen Handgriffe regelmäßig zu üben. Die Schulung sichert die notwendigen Fertigkeiten, die zu einer erfolgreichen Reanimation führen. Die Zeit bis zum Eintreffen des Notfallteams muss sinnvoll genutzt werden, darum werden unter anderem Herzdruckmassage, Defi- brillation und Beutel-Masken-Beatmung trainiert. Aktuelle Informationen wie zum Beispiel neue Telefonnummern, Mate- rialien etc. werden ebenfalls ausgetauscht.