UNSERE KLINIKEN

OA Dr. Johannes Langmayr, Chirurg im Landesklinikum Korneuburg

Versteckte Leiden

STOCKERAU - Unter dem Motto „Gut informiert durch das Jahr 2018“ findet auch heuer wieder die sehr beliebte Vor- tragsreihe „Treffpunkt Gesundheit“ im Landesklinikum Korneuburg statt. Das Land Niederösterreich lädt alle Interes- sierten dazu ein, Top-Informationen aus dem Gesundheitsbereich in den NÖ Universitäts- und Landeskliniken zu erfah- ren.

Am 15. Oktober 2018 referiert OA Dr. Johannes Langmayr über Leiden, über die man nicht spricht – Alarmsymptom Blut im Stuhl: „Die Ursachen von Blutbeimengungen im Stuhl reichen vom harmlosen Hämorrhoidenleiden bis zum be- drohlichen Dickdarm- und Mastdarmkrebs. Die Schwere einer Blutung variiert ebenso von harmlos bis akut lebensb- edrohlich. Im Vortrag wird ein Überblick über die Ursachen, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten dieses doch bedroh- lichen Symptoms gegeben. Wann ist eine Darmspiegelung notwendig? Gibt es Alternativen? Ferner werden die moderne Hämorrhoidentherapie und die aktuellen Behandlungsmöglichkeiten von Divertikelerkrankung, Dick- und Mastdarm- krebs sowie des Analkarzinoms beleuchtet.


Bei den Informationsveranstaltungen berichten Expertinnen und Experten über die neuesten Diagnose- und Behand- lungsmethoden, die aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse und die besten Vorsorgemaßnahmen  für die Gesund- heit. Im Anschluss an die Vorträge beantworten die Referentinnen und Referenten gerne die aufgetretenen Fragen- .


Infobox:

Vortragsreihe Treffpunkt Gesundheit

Termin: 15. Oktober 2018, Beginn 18:30 Uhr

Ort: Landesklinikum Stockerau, Landstraße 18

Eintritt frei! Keine Voranmeldung notwendig.