UNSERE KLINIKEN

(v.l.) Ass. Dr. Liza Szucsich mit Magdalena Schulz, Markus Leyer, Fabian Loidolt, Christian Schindler, Anja Gallhofer, Valentina Nikolic, Victoria Frey, Fiona Pöhl, Anja Mehl, Bianca Piesinger, Alexandra Lipa, , Nadine Buchta, Lisa Strohmayr und Birgit Kircher

Heuer Matura - in wenigen Jahren Ärztin/Arzt

Am 25. Jänner und 1. Februar 2018 fand an den Klinikstandorten Korneuburg und Stockerau die jährliche Informationsveranstaltung für Maturantinnen und Maturanten statt, die sich für den weiteren Bildungsweg eines Medizinstudiums interessieren.

Der Weg vom Maturajahr hin zum Medizinstudium und der tatsächlichen Arbeit als Ärztin oder Arzt erscheint teilweise unüberschaubar und kompliziert. Um den interessierten Jugendlichen einen klaren Weg aufzuzeigen, nahmen sich Ass. Dr. Liza Szucsich  und Dr. Nicole Franzin 2 Nachmittage Zeit, um notwendige Zugangsvoraussetzungen für ein Studium der Humanmedizin sowie die danach folgenden Meilensteine zu erklären. Somit konnte ein umfassender Überblick über die wichtigsten Informationen gegeben und die gestellten Fragen ausführlich beantwortet werden:

⎯STUDIENABLAUF: Was erwartet mich, was erwarte ich?

⎯JOBAUSSICHTEN und Karrierechancen als Ärztin/Arzt in NÖ

⎯ANMELDUNG zum Medizinstudium – aller Anfang ist leicht!

⎯AUFNAHMETEST zum Studium – optimale Vorbereitung & Tipps

⎯VORBEREITUNGSKURS zum Aufnahmetest

⎯FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG/Förderung für den Vorbereitungskurs


Voraussetzungen für die finanzielle Unterstützung sowie sämtliche nähere Informationen können unter www.noe-studiert- medizin.at nachgelesen werden.

Abschließend wurden die möglichen Zukunftsperspektiven des Arztberufs beleuchtet.

Nach Absolvierung des Studiums für Humanmedizin ist der Erwerb des jus practicandi notwendig, um als Ärztin oder Arzt eigenverantwortlich – z.B. als Spitalsarzt oder in einer Ordination arbeiten zu dürfen.