UNSERE KLINIKEN

Das Palliativteam des Landesklinikums Hollabrunn bedankte sich sehr herzlich für die großzügige Spende: (v.l.) DGKP Manuela Wolfram, Beate Bauer, Walter Straub, Palliativärztin Dr. Elisabeth Atzmüller, Ortsvorsteher Thomas Bauer, Koordinatorin DGKP Helga Urbauer, DGKP Birgit Leißer und Ludwig Kopf

Danke für Spenden-Erlös

Thomas Bauer, Ortsvorsteher in Oberfellabrunn, organisierte mit einem Team an Helferinnen und Helfern einen heiteren und besinnlichen Adventnachmittag mit Krippenspiel und musikalischer Umrahmung. Der Reinerlös dieser Benefizveranstaltung in Oberfellabrunn wurde dem Palliativteam des Landesklinikums Hollabrunn überreicht.

Palliativärztin Dr. Elisabeth Atzmüller freut sich sehr über diese überaus großzügige Spende: „Im Namen der Mitarbei- terinnen und Mitarbeiter bedanke ich mich recht herzlich, dass der Reinerlös aus dieser Benefizveranstaltung dem Pal- liativteam des Landesklinikums Hollabrunn zur Verfügung gestellt wird.“


Im sorgsamen Umgang mit Spendengeldern sind die Mitarbeiterinnen des Palliativteams stets bemüht, das Wohl und die Lebensqualität von unheilbar erkrankten Menschen zu fördern. Sie finanzieren damit unter anderem lebensnot- wendige Anschaffungen für mittellose Patientinnen und Patienten oder kaufen Kindertrauerbücher für betroffene Kin- der und Jugendliche bzw. Trauerkalender für Erwachsene an, um diese im Bedarfsfall zur Verfügung stellen zu können.


Das Palliativteam des Landesklinikums Hollabrunn betreut unheilbar erkrankte Menschen durch Hausbesuche sowie Patientinnen und Patienten, die eine Palliativversorgung benötigen und im Landesklinikum Hollabrunn stationär auf- genommen sind.