UNSERE MENSCHEN

Neuer Primar für Anästhesie und Intensivmedizin

Mit 1. März 2018 folgt Dr. Michael Hüpfl dem Ärztlichen Direktor und Abteilungsvorstand Primarius Dr. Gerhard Koinig als  Abteilungsleiter der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin am Landesklinikum Neunkirchen nach.

Dr. Michael Hüpfl ist Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin, Allgemeinmediziner und Notarzt. Nach seiner Aus- bildung in verschiedenen Wiener Krankenhäusern kam er 2000 an die Universitätsklinik für Anästhesie, Allgemeine In- tensivmedizin und Schmerztherapie der medizinischen Universität Wien. Dort hat er in den operativen Bereichen und auf Intensivstationen sowie im Bereich der Schmerzambulanz klinisch in allen Funktionen bis zur Bereichsleitung gear- beitet.


Neben wissenschaftlichen Untersuchungen mit einem Schwerpunkt der Notfall- und Intensivmedizin hat er das mo- dernste Sicherheitstraining für Ärztinnen und Ärzte, vergleichbar mit der Pilotenausbildung, in Österreich eingeführt und aufgebaut. Unter seiner Leitung ist das Team der medizinischen Simulation der MeduniWien in Aus- und Fortbil- dung aktiv und auch ein enger Partner des niederösterreichischen Zentrums für medizinische Simulation und Patien- tensicherheit in Hochegg. Durch viele wissenschaftliche Vorträge, Workshops und Kurse hat sich schon über einige Jahre ein fachlicher Austausch mit dem Team von Neunkirchen ergeben.


Mit diesen Erfahrungen und der Kompetenz im Team-Management wird Dr. Michael Hüpfl in Zukunft der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin am Landesklinikum Neunkirchen vorstehen.


„Neben vieljähriger Erfahrung in allen im Landesklinikum Neunkirchen möglichen medizinischen Maßnahmen im Be- reich der Anästhesie und Intensivmedizin weist Herr Prim. Dr. Michael Hüpfl einen hervorragenden Ruf auf Grund sei- ner Expertise im Bereich der Notfallmedizin auf. Wissenschaftlich hat er mit einer im Lancet 2010 publizierten Arbeit "Chest-compression-only versus standard cardiopulmonary resuscitation: a meta-analysis" wesentlich zu der Weiter- entwicklung der Notfallmedizin beigetragen. Klinisch hat er langjährige Erfahrung in der Weiterbildung im Bereich der Notfallmedizin.  Wir heißen Herrn Primarius Dr. Hüpfl im Landesklinikum Neunkirchen herzlich willkommen“, so der in- terimistische Ärztliche Direktor Univ. Doz. Prim. Dr. Georg Röggla.