UNSERE MENSCHEN

Die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums St. Pölten im Jänner 2018: Dalibor Durbas, BSc, DGKP Sabine Stadler, DGKP Melanie Lindorfer, DGKP Edith Rafetzeder, DGKP Lisa Walzer, Ass. Dr. Philip Schefzig, Ass. Dr. Neraida Cene, OA Dr. Jörg Matthias Balzar, Christina Ruthmair, Ass. Dr. Petra Lehner, Ass. Dr. Sandra Paula, DGKP Matthias Rohn, Ass. Dr. Sebastian Keltner, Ass. Dr. Markus Vossoughi, OA Dr. Martin Martinek, OP-Ass. Manfred Kipper, Ass. Dr. Ri- chard Fertschak, Ass. Dr. Robert Kiss, DGKP Annelinde Stegner, Carmen Bruckner, DGKP Julia Hochauer, Dr. Carolina Neudorfer, Dr. Emanuel Rotteneder, Dr. Peter Herndlhofer

Willkommenstag

Über  3.000  Mitarbeiterinnen  und  Mitarbeiter  sind  im Universitätsklinikum St. Pölten beschäftigt. Der monatli- che Mitarbeitereinführungstag bietet allen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, das Uni- versitätsklinikum St. Pölten näher kennenzulernen und einen Blick hinter die Kulissen des Klinikalltags zu be- kommen.

Der Tag beginnt mit einer Begrüßung und nützlichen Informationen zur NÖ Landeskliniken- Holding, dem NÖ Ge- sundheits- und Sozialfonds und zum Klinikum durch die Klinikleitung. Bei weiteren interessanten Vorträgen der Per- sonalstelle, des Betriebsrates bis hin zum aktuellen  Baufortschritt  am  Universitätsklinikum  St.  Pölten  erhalten  die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Informationen aus erster Hand und lernen dabei ihre Ansprechpartnerin- nen und -partner kennen.


Im Anschluss folgt eine praktische Brandschutzschulung durch die Betriebsfeuerwehr des Universitätsklinikums St. Pölten. Hier wird unter anderem die korrekte Handhabung der verschiedenen Feuerlöscher sowie das richtige Ver- halten im Brandfall vermittelt. Bei der Simulation  eines  Brandes  können  sich  die  neuen  Kolleginnen  und  Kolle- gen  mit  dem Umgang eines Feuerlöschers vertraut machen.


Die Führung durch das Klinikumsareal bietet einen Blick hinter die Kulissen. Besichtigt werden eine Bettenstation, das Logistikzentrum mit Hochregallager und der haustechnische Bereich führt zur Luft- und Heizungsversorgung im Untergeschoss des Universitätsklinikums St. Pölten.


Zum  Abschluss  dieses  informativen  Einführungstages  gab  es  noch  ein  gemeinsames Mittagessen im Mitarbeiter- restaurant des Universitätsklinikums.