UNSERE KLINIKEN

Blutspenden vor Weihnachten

ST. PÖLTEN – Am Mittwoch, dem 5. Dezember 2018, findet  in der Blutbank am Universitätsklinikum St. Pölten eine Weihnachts-Blutspendeaktion statt. Zu diesem Anlass  ist  die  Blutbank an diesem  Tag in  der  Zeit  von  8.00 bis 18.00 Uhr  für  alle freiwilligen Spenderinnen und Spender geöffnet.


„Das Team der Blutbank des Universitätsklinikums St. Pölten organisiert jährlich niederösterreichweit bis zu 200 Blut- spendeaktionen und leistet damit einen unverzichtbaren Beitrag  für  die  Versorgung  der  Patientinnen  und  Patien- ten.  In  der  Blutbank  St.  Pölten wurden 2017 insgesamt rund 20.500 Blutkonserven und 1.225  Thrombozytenkonzen- trate produziert“, erklärt LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf.


Für alle Spenderinnen und Spender wird eine Blutspende unter optimalen Bedingungen garantiert. Der großzügige Spendebereich beinhaltet 4 Blutspendeplätze, 2 Plätze zur Thrombozytenspende, sowie einen Ruheraum zur Nachbe- treuung. Alle Präparate werden infektionsserologisch getestet, pro Konserve werden 14 Testuntersuchungen durchge- führt.


Am Mittwoch, dem 5. Dezember 2018, lädt die Blutbank in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr zu einer Weihnachtsblut- spende ein. Jede Spenderin und jeder Spender erhält eine kleine Jause und ein Getränk, sowie bei Bedarf ein Gratis- Parkticket für das Parkhaus des Universitätsklinikums am Mühlweg. Das Team der Blutbank freut sich darauf, viele Blutspenderinnen und Blutspender begrüßen zu dürfen.