UNSERE MENSCHEN

Der neue Bereichsleiter AEMP Hermann Köhler, MSc

Köhler ist neuer AEMP-Leiter

WIENER NEUSTADT. Seit Montag hat die Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) im Logistikzentrum Wr. Neustadt mit Hermann Köhler einen neuen Bereichsleiter.


Der Niederösterreicher ist seit vielen Jahren im Gesundheitssektor zu Hause. Zuletzt war er fünf Jahre lang Pflegedirektor im Evangelischen Krankenhaus Wien. Der Bereich AEMP an sich ist für Köhler kein neuer. Nach langjähriger Erfahrung im OP-Bereich als Anästhesiepfleger und Bereichsleiter für Anästhesie- und Intensivpflege sind ihm die Aufbereitungsschritte von Medizinprodukten absolut vertraut- .


„Ich freue mich auf diese neue berufliche Herausforderung, in der ich all mein Fachwissen und meine bereits erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse einsetzen werde!“, sagt Köhler- .

„Besonders spannend ist für mich die logistische Herausforderung, die einzelnen Kliniken mit steril aufbereiteten Medizi- nprodukten zu versorgen“, so Köhler weiter.


Er sieht sich als Ansprechpartner für die Kliniken und möchte künftig kompetent, lösungsorientiert und partnerschaftlich mit diesen zusammenarbeiten. Teamarbeit ist für Köhler ein wichtiges Schlagwort. Denn „nur durch Erfahrung und Kompeten- z jedes einzelnen Mitarbeiters können Qualitätsstandards eingehalten und Qualitätsansprüche erfüllt werden“, erklärt e- r.


„Die AEMP ist ein Dienstleistungsunternehmen für die Landeskliniken und letztendlich für unsere Patientinnen und Patien- ten. Aus diesem Grund freut es mich besonders, mit Herrn Köhler  einen  so  erfahrenen  und  kompetenten  Leiter  für diesen  Bereich  bei  uns  im Logistikzentrum  begrüßen  zu  dürfen!“,  freut  sich  auch  DI  (FH)  Harald  Wozak,  Leiter Logistikzentrum und Materialwirtschaft- .



Privat ist Hermann Köhler ein Familienmensch und lebt schon seit über 10 Jahren in einer Lebensgemeinschaft. Mit seiner Partnerin und Freunden Golf spielen oder lange Motorrad- Touren sind seine liebsten Freizeitbeschäftigungen und sein Rezept zum Abschalten.