UNSERE MENSCHEN

(v.l.) 1. Reihe: Landtagsabgeordneter Franz Mold, Dr. Andreas Reifschneider, Dr. Robert Griessner, Direktorin Hermine Mayrhofer, Landesrat Ing. Ludwig Schle- ritzko, Abgeordnete zum Nationalrat Angela Fichtinger, Landtagsabgeordnete Adelheid Ebner, Mag. Thomas Tüchler; 2. Reihe: Pflegedirektor DGKP Robert Eberl, Med. wiss. Leiter Prim. Winfried Strohmayr, Dr. Martina Ibounigg (Sanitätsdirektion), Betriebsrätin Andrea Kletzl, Herta Pfeffer,  Adelheid Huber, Mag. Maria Klein, Marina Lehenbauer MSc, Elisabeth Glaser, Alexandra Hahn MSc, Mag. Hermann Neumeister, DGKP Andreas P. Lausch, MSc, MAS, MBA, akad. gepr. KH- Manager (Pfleg. Standortleiter), Pflegedirektorin Herta Weissensteiner, Dipl. KHBW Franz Waldecker; 3. Reihe: Simone Kropik, Bianca Uhsar, Alena Rausch, Alexandra Flicker, Angelina Haunold, Sandra Gaugusch, Bianca Schalli, Angelika Stiedl, Katharina Binder, Daniela Grassinger, Birgit Haider, Cornelia Kubicka, Stv. Dir. Mag. Dr. Martina Grubmüller; 4. Reihe: Claudia Weissensteiner, Christina Weißensteiner, Jennifer Müllner, Viktoria Aigner, Karin Göschlová, Claudia Haas, Stefanie Haslinger, Roswitha Schmidt, Melanie Fischer, Kerstin Müller, Sandra Poinstingl; 5. Reihe: Lisa Leidnix, Michael Seitler, Thomas Gangl, Matthias Kramer, Michael Dangl, Thomas Vogl, Sandra Krecek, Claudia Wilhelm

Krönender Abschluss

29 Absolventinnen und Absolventen der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Zwettl nahmen am 31. August 2017 bei der feierlichen Diplomfeier im Stadtsaal Zwettl ihre Diplome entgegen.

Insgesamt drei Jahre dauerte die Ausbildung an der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege, in de- nen den Schülerinnen und Schülern umfangreiches theoretisches und praktisches Wissen im Bereich der Kranken- pflege vermittelt wurde.

Unter den zahlreichen Ehrengästen befand sich unter anderem Landesrat und NÖGUS-Vorsitzender Ludwig Schle- ritzko in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. „Eine optimale Gesundheitsversorgung setzt eine gute Ausbildung unserer Pflegeexperten voraus. Das leisten unsere NÖ Gesundheits- und Krankenpflegeschulen und legen gleichzeitig die Basis für eine berufliche Zukunft im Gesundheitsbereich. Herzliche Gratulation an alle Absol- ventinnen und Absolventen und alles Gute für ihre Zukunft“, so Landesrat Ludwig Schleritzko.


„Von unseren 29 AbsolventInnen haben sechs mit ausgezeichnetem, 11 Absolventinnen mit gutem Erfolg und 12 mit Erfolg abgeschlossen“, zeigt sich Direktorin Hermine Mayerhofer sichtlich stolz und ergänzt: „Die Absolventinnen und Absolventen tragen nun den Titel “Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger”/„Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin. Den besonderen Bedarf an Personen mit dieser Ausbildung zeigt, dass bereits jetzt ein Groß- teil der Absolventinnen und Absolventen eine fixe Arbeitsplatzzusage haben.“

Anmeldungen an der Schule für das Jahr 2018/19 werden ab sofort gerne entgegengenommen.