UNSERE MENSCHEN

DGKP Bettina Binder, BA

Expertin für psychosomatische Krankenbetreuung

DGKP Bettina Binder, BA, absolvierte den Universitätslehrgang „Psychosomatik für Gesundheitsdienste“ an der Donauuniversität Krems mit ausgezeichnetem Erfolg. Wir gratulieren zu dieser Leistung!

Die diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin ist seit 13 Jahren im Landesklinikum Stockerau tätig, derzeit an der Abteilung für Rheumatologie. Den Universitätslehrgang „Psychosomatik für Gesundheitsdienste“ konnte sie be- rufsbegleitend in 2 Semestern abschließen, welcher eine praxisbezogene Ergänzung zu ihrer bereits im März 2015 ab- geschlossenen Ausbildung als Rheuma-Fachassistentin darstellt.


Der Universitätslehrgang „Psychosomatik für Gesundheitsdienste“ hat zum Ziel, Krankenpflegepersonen in der Be- treuung mit psychosomatischen Patientinnen zu qualifizieren. Durch die Förderung der professionellen, sozialen und personalen Kompetenz erhalten die Studierenden methodische und interventionspraktische Fertigkeiten für den Umgang mit psychosomatische PatientInnen und deren Angehörigen, um zu einer optimalen Betreuung und da- mit Gesundheitsförderung beitragen zu können.