UNSERE MENSCHEN

1.Reihe v.l.: Prim. Univ. Doz. Dr. Johann Pidlich, Ärztlicher Direktor; Mag. Viktor Benzia, Regionalmanager Thermenregion; Mag. Katja Sacher, stv. Pflegedirektorin; Mag. Markus Zemanek, MBA, MAS, Kaufmännischer Direktor; Prim. Dr. Burghard Plainer, stv. Ärztlicher Direktor; Dipl. KH-BW Niko- laus Jorda, stv. Kaufmännischer Direktor;

Mag. Markus Zemanek, MBA, MAS, neuer Kaufmännischer Direktor Landesklinikum Baden-Mödling

Kreativer Manager mit Erfahrung

BADEN-MÖDLING. Mag. Markus Zemanek, MBA, MAS macht die Klinikleitung wieder komplett.  Er bekleidet ab 14. Mai 2018 den Posten des kaufmännischen Direktors im Landesklinikum Baden-Mödling.

„Verantwortungsvolles  Wirtschaften,  vertrauensfördernde  Kommunikation  und  der engagierte Beitrag des Einzel- nen zum Ganzen sollen künftig zum gemeinsamen Erfolg des Hauses beitragen“, sagt Zemanek. Er ist überzeugt, dass „das Team des kaufmännischen Bereiches mit seinen Aktivitäten im Klinikum die Grundlage dafür schafft, dass das medizinische wie auch das pflegerische Personal in den jeweiligen Bereichen ihren Versorgungsauftrag perfekt erfüllen und ihre Zeit und Energie noch zielgerichteter in die nachhaltige Betreuung der Patientinnen und Patienten einsetzen kann.“


In seiner bisherigen Laufbahn hat Markus Zemanek umfangreiche Erfahrungen als Verantwortungsträger im österrei- chischen Gesundheitswesen wie auch durch internationale Tätigkeiten erworben. Zuletzt war er Geschäftsführer des Franziskus Spitals (ehemals Krankenhaus St. Elisabeth und Hartmannspital) in Wien. Als Regional Director bei SOS Kinderdorf International war er von 2002 bis 2007 für soziale Einrichtungen und Projekte in neun Staaten Osteuropas verantwortlich und ist seit Jahren als Unternehmensberater im internationalen Gesundheitsbereich, dem Innerbetriebli- chen Gesundheitsmanagement sowie in der Führungskräfte- und Teamentwicklung tätig.


Nach  seinem  akademischen  Studium  an  der  University  of  Economics  and  Business Administration an der Wirt- schaftsuniversität Wien und seinem Master of Advanced Studies


Sozial-Management hat er zahlreiche Weiterbildungen absolviert und 1996 seine Publikation „Österreichs Europäische Zukunft – Analysen und Perspektiven“ veröffentlicht.


Privat hat es den Salzburger ins Burgenland verschlagen. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in einem kleinen Ort in der Nähe des Neusiedler Sees. Seine Kinder würden ihn wohl als „coolen Vater“ bezeichnen, denn er liebt Inline Skating, Gitarrespielen und Segeln.


„Im Namen der gesamten Klinikleitung möchte ich Mag. Zemanek in unserer Mitte begrüßen und ihm herzlich zur Be- stellung zum kaufmännischen Direktor des Landesklinikums Baden- Mödling gratulieren. Ich freue mich, dass er uns künftig mit neuen Ideen, leistungsorientiert, mit hohem Einsatz und viel Freude unterstützt, um unser „Klinikum an zwei Standorten“ nachhaltig, wirtschaftlich und vor allem medizinisch und pflegerisch hochqualitativ zu leiten und so die Gesundheitsversorgung der Thermenregion Niederösterreich zu sichern!“, betont Prim. Univ. Doz. Dr. Johann Pidlich, Ärztlicher Direktor Landesklinikum Baden-Mödling.


Den  Glückwünschen  zur  Bestellung  schließt  sich  auch  LH-Stellvertreter  Dr.  Stephan Pernkopf an. „Das Landes- klinikum Baden-Mödling hat sich mit Mag. Markus Zemanek einen erprobten Gesundheitsmanager ins Boot geholt, der in seiner Funktion als kaufmännischer Direktor künftig dafür sorgen wird, weitere Meilensteine ökonomisch perfekt umzusetzen und damit in Zusammenarbeit mit Medizin und Pflege die Versorgung in der Region stetig zu verbes- sern.“