UNSERE MENSCHEN

Die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums St. Pölten im März 2017: Sierlen Aquilar, Nicole Hölzl, Dr. Philipp Fößleitner, Dr. Roland Engelmai- er, Dr. Nikolaus Duschek, Dr. Veronika Nell, Dr. Klara Barthofer, Dr. Philipp Darling, Manuel Gartler, Cornelia Ablasser, Klaus-Philipp Hofbauer, Dr. Manuel Speiss, Dr. Camille Fournier, Isabella Ullmann, Dr. Melitta Huber, Dr. Julia Lukaseder, Doris Spitaler, Dr. Andreas Käfer

Blick hinter die Kulissen  

Über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im Universitätsklinikum St. Pölten beschäftigt. Der monatliche Mitarbeitereinführungstag bietet allen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, das Universitätsklinikum St. Pölten an ihrem ersten Arbeitstag näher kennenzulernen und einen Blick hinter die Kulissen des Klinikalltags zu bekommen.

Der Tag beginnt mit einer Begrüßung und nützlichen Informationen zur NÖ Landeskliniken-Holding, dem NÖ Gesund- heits- und Sozialfonds und zum Klinikum durch die Klinikleitung.  Bei weiteren interessanten Vorträgen der Personalstel- le, des Betriebsrates bis hin zum aktuellen Baufortschritt am Universitätsklinikum St. Pölten erhalten die neuen Mitarbei- terinnen und Mitarbeiter Informationen aus erster Hand und lernen dabei ihre Ansprechpartnerinnen und -partner ken- nen.


Im Anschluss folgt eine praktische Brandschutzschulung durch die Betriebsfeuerwehr des Universitätsklinikums St. Pöl- ten. Hier wird unter anderem die korrekte Handhabung der verschiedenen Feuerlöscher sowie das richtige Verhalten im Brandfall vermittelt. Bei der Simulation eines Brandes können sich die neuen Kolleginnen und Kollegen mit dem Umgang eines Feuerlöschers vertraut machen.


Die Führung durch das Klinikumsareal bietet einen Blick hinter die Kulissen. Besichtigt werden eine Bettenstation, das Logistikzentrum mit Hochregallager und der haustechnische Bereich führt zur Luft- und Heizungsversorgung im Unter- geschoss des Universitätsklinikums St. Pölten.