UNSERE KLINIKEN

(v.l.) Betriebsrat Wolfgang Schoder, Regionalmanager Dr. Andreas Krauter, MBA, Pflegedirektor Gerhard Leonhartsberger, MSc, MBA, Ärztliche Direktorin Prim. Dr. Ingrid Leuteritz, LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf, Kaufmännischer Direktor Robert Danner, MSc, MBA, Med. Geschäftsführer NÖ Landeskliniken Holding Dr. Markus Klamminger und Betriebs- rat Gerhard Litschl

Zentrum für psychiatrische Betreuung

MAUER. Fünf psychiatrische Abteilungen und eine neurologische Abteilung sowie das Institut für Psychotherapie prägen den Standort Mauer als Zentrum für hochspezialisierte psychiatrische Abteilungen.

Im Rahmen des von LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf gestarteten NÖ Kliniken-Dialogs kam die Leitung des Klinik- standortes Mauer mit dem für die Kliniken zuständigen LH- Stellvertreter zusammen um ihn über die aktuellen Entwick- lungen zu informieren. Danach hält Pernkopf fest: „Das Klinikum Mauer ist mit seinen sechs Abteilungen die wichtigste regionale Gesundheitsreinrichtung  und mit  seinen  730  Mitarbeiterinnen  und  Mitarbeitern auch ein besonders wichti- ger Arbeitgeber und Wirtschaftsfaktor.“


Die Abteilung für Erwachsenenpsychiatrie ist zuständig für die regionale Versorgung des Mostviertels  und  des  Zentral- raums  St.  Pölten.  Die  Abteilungen  für  Stationäre Psychotherapie, für Forensische Psychiatrie, für Kinder- und Jugend- psychiatrie und Psychotherapie erfüllen einen überregionalen Behandlungsauftrag, genauso wie das Institut für Psycho- therapie. Die Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen (Behandlung von Alkohol- und Drogenabhängigen) ist die einzi- ge dieser Art in Niederösterreich. Die Abteilung für Neurologie ist auf Schmerzbehandlung ausgerichtet, inklusive einer hochspezialisierten physiotherapeutischen, ergotherapeutischen und logopädischen Behandlung.


„Einige Eckzahlen können sich sehen lassen – so werden jährlich rund 5.500 ambulante Frequenzen verzeichnet und ca. 5.900 stationär Aufenthalte gezählt. Insgesamt werden im Klinikum  465,6  Tonnen  Lebensmittel  pro  Jahr  verbraucht“, zeigt  sich  LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf beeindruckt.


Das Landesklinikum Mauer ist ein Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten Wien und Graz.