Geburtenabteilung des LK Hollabrunn erreichte niederösterreichweite Top-Platzierung

(v.l.) Primarius Dr. Karl Anzböck, Stationsleitende Hebamme Ursula Eckhardt MSc, Landesrat Mag. Karl Wilfing und OÄ Dr. Marta Kas- sovic

Bei diesem niederösterreichweiten Ranking erreichte die Ge- burtenabteilung des Landesklinikums Hollabrunn unter den geburtshilflichen Stationen in ganz Niederösterreich in der Kategorie Krankenanstalten mit weniger als 300 Betten den

hervorragenden 1. Platz.Prim. Dr. Karl Anzböck, Leiter der Abteilung für Geburtshilfe am Landesklinikum Holla- brunn, und Ursula Eckhardt MSc, stationsleitende Hebamme, freuen sich: „Nach den Auszeichnungen im Jahr 2011 und 2012 wurde die Geburtenabteilung des Landesklinikums Hollabrunn 2016 nun bereits zum dritten Mal zur beliebtesten Geburtenabteilung in der Kategorie Krankenanstalten mit weniger als 300 Betten prämiert. Ein herzliches Dankeschön an all unsere Patientinnen für das äußerst positive Feedback. Neben hoher fachlicher Kompetenz und exzellenter Betreuungsqualität sehen wir die positive Grundstimmung und die gute Zusammenar- beit aller Berufsgruppen als ausschlaggebenden Faktor für die hohe Zufriedenheit der Frauen.“Diese optimale Rundumversorgung von Mutter und Kind spiegelt sich auch darin wider, dass sich sehr viele Frauen dafür ent- scheiden, ihr Baby im Landesklinikum Hollabrunn zur Welt zu bringen. Im Jahr 2015 erblickten 489 Babys auf der Geburtenabteilung in Hollabrunn das Licht der Welt.