UNSERE KLINIKEN

(v.l.) Christian Kainrath, Leiter der Region Wiener Neustadt–Neunkirchen, Doris Werfring, Leiterin der Caritas Pflege Zuhause Wr. Neustadt-Umgebung, DGKP Klaudia Partl, DGKP In- grid Waldherr, DGKP Gesa Durst, DGKP Karin Hafenscherr, Dr. Barbara Urban-Jäger, DGKP Ulrike Dittmer, August Rosenkranz, Koordinator Mobiles Hospizzentrum Caritas und Pfle- gedirektorin Dipl. KH-BW DGKP Christa Grosz, MBA, MBA

Ein blumiges Dankeschön

WIENER NEUSTADT. Mit einem Blumengruß der besonderen Art sagt eine Delegation der Caritas Pflege Zuhause dem Landesklinikum „Dankeschön“ für die gute Zusammenarbeit.

Holzblumen, gefertigt in der Caritas Behindertenwerkstätte, überreichte Christian Kainrath, Leiter der Region Wiener Neustadt–Neunkirchen gemeinsam mit seinen Kollegen der Wr. Neustädter Pflegedirektorin Christa Grosz und dem Team des Palliativkonsiliardienstes. „Es ist unser großes Anliegen, den Patientinnen und Patienten dabei zu helfen, sich nach Beendigung ihrer stationären Versorgung in Ihrem Zuhause wieder gut aufgehoben und gepflegt zu fühlen. Das würde ohne das enge Zusammenspiel mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des LK Wiener Neustadt nicht so rei- bungslos funktionieren“, ist Kainrath sich sicher.


Die gute Kooperation mit den mobilen Diensten der Caritas gewährleistet bereits seit Jahren das Wohlergehen und die bestmögliche Betreuung der Patientinnen und Patienten auch nach deren Klinikaufenthalt.


„Besonders hervorheben möchte ich die Leistung und den Einsatz meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Denn ohne die fachliche Expertise gekoppelt mit dem persönlichen Einsatz unserer pflegerischen und ärztlichen Teams wäre eine so gute Zusammenarbeit mit der Caritas gar nicht möglich!“, betont Pflegedirektorin Christa Grosz.