Erneut Bestnoten für das Landesklinikum Waid- hofen/Thaya

Psychiatrie: (v.l.) DGPKP Franz Karl (Stationsleitung), OA Dr. Erika Wurz, OA Dr. Markus Hirsch

Urologie: (v.l.) Pflegedirektor Robert Eberl, DGKS Bethina Markl (Station- sleitung), Landesrat Mag. Karl Wilfing, OÄ. Dr. Renate Kirchmeyer

Zwei ausgezeichnete Stationen sind die Psychiatrie 1 und die Urologie des Landesklinikums Waidhofen/Thaya. Pflege- direktor Robert Eberl zeigt sich darüber erfreut: „Es freut uns außerordentlich, wenn wir von unseren Patientinnen und Pati- enten ein gutes und positives Feedback erhalten und es ist ein ganz wesentlicher Motivationsfaktor für unsere Mitarbeite- rinnen und Mitarbeiter. Allen jenen, die an der Befragung teil- genommen haben, möchte ich von dieser Stelle aus ein

herzliches Dankeschön übermitteln.“Auch die Abteilungsleiter der ausgezeichneten Stationen Prim. Dr. Friedrich Riffer und Prim. Dr. Hermann Reiter sind über diese exzellenten Zeugnisse, die ihren Stationen ausgestellt wurden, glücklich: „Ich bin stolz auf  die hervorragende Arbeit unseres Teams.  Unsere Aufgabe ist es dabei, immer wieder die Frage zu stellen, wie wir die Patienten und Mitarbeiter unterstützen können, damit sie gesund werden bzw. ge- sund bleiben können“, so Prim. Dr. Friedrich Riffer, Abteilungsleiter der Psychiatrie.