UNSERE MENSCHEN

Die Absolventinnen und Absolventen samt Ehrengästen bei der Abschlussfeier

GuKPS Hollabrunn: Diplomfeier der dreijährigen Ausbildung im geho- benen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege

10 Absolventinnen und 3 Absolventen nahmen am 4. September 2019 ihre Diplome entgegen. Insgesamt 3 Jahre dauerte die Ausbildung an der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege in Hollabrunn, wo umfang- reiches theoretisches und praktisches Wissen im Bereich der Pflege vermittelt wurde. Die Qualität der Ausbildung zeigt sich in den Ergebnissen der Diplomprüfungen. 4 Personen schlossen ihre Ausbildung mit gutem Erfolg und 9 mit Erfolg ab und können nun ihre Tätigkeit in der Gesundheits- und Krankenpflege aufnehmen.


Abgeordneter zum NÖ Landtag Richard Hogl hielt in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Festrede und nahm die feierliche Übergabe der Diplome vor. Er gratulierte den neuen Diplom-Krankenpflegerinnen und –pflegern zum eingeschlagenen Berufsweg. Die Feier fand im Beisein von zahlreichen Ehrengästen im Festsaal der Schule für all- gemeine Gesundheits- und Krankenpflege in Hollabrunn statt. Schuldirektor Mag. Josef Brandstötter bedankte sich bei a- llen, die am Gelingen der Ausbildung beteiligt waren, dem Schulteam, den Vortragenden, allen Bediensteten auf den Pra- ktikumsstellen, der Kollegialen Führung, dem Regionalmanagement, der NÖ Landeskliniken-Holding, sowie bei den zustä- ndigen Politikern des Landes NÖ. Besonders über die hohe fachlich soziale Kompetenz und die persönliche Weiterentwic- klung der Absolventinnen und Absolventen freute sich Direktor Brandstötter. Er gratulierte den Absolventinnen und Abso- lventen mit lobenden Worten und wünschte Ihnen für die Zukunft alles Gute- .