UNSERE KLINIKEN

Stadtrat MMag. Markus Krempl-Spörk, Vbgm. Ing. Matthias Adl, Stadträtin Mag. Renate Gamsjäger, Landesrätin Ulri- ke Königsberger-Ludwig, Kaufmännischer Direktor Mag. Dr. Bernhard Kadlec, Superintendent Mag. Lars Müller-Mari- enburg, LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf, Leiterin der Kinderbetreuungseinrichtung Marlies Scharner, Weihbi- schof Dr. Anton Leichtfried, Regionalmanagerin Hon.Prof. (FH) Christa Stelzmüller, MAS, LAbg. Dr. Martin Michalitsch, Pflegedirektorin PhDr. Michaela Gansch, MSc, Ärztlicher Direktor Dr. Thomas Gamsjäger, MSc, Geschäftsführer Per- sonal und Organisation der NÖ Landeskliniken-Holding Mag. Mag. (FH) Konrad Kogler, Kindergarteninspektorin Vero- nika Stamminger

Universitätsklinikum St. Pölten:

Eröffnung der neuen Kinderbetreuungs-Einrichtung

Am 10. September 2019 fanden im Beisein von LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf und zahlreicher Gäste die Eröff- nungs-Feierlichkeiten anlässlich der Neuerrichtung der sechsgruppigen betrieblichen Kinderbetreuungs-Einrichtung des Universitätsklinikums St. Pölten statt. Das Land Niederösterreich investiert € 3,3 Mio. in das Projekt.

„Die NÖ Landes- und Universitätskliniken sorgen für die beste medizinische und pflegerische Versorgung der Nie- derösterreicherinnen und Niederösterreicher und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr, für die Patientinnen und Patienten im Einsatz. Uns, als Land Niederösterreich, ist es daher auch besonders wichtig, für die Betreuung der Kleinsten Sorge zu tragen, und damit die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Stück zu entlasten“, freut sich LH-Stellvertreter über den Ausbau der Betreuung.

„Aufgrund der starken Nachfrage wurde die dreigruppige Kinderbetreuungs-Einrichtung am neuen Standort am Areal der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege und medizinische Assistenzberufe St. Pölten auf sechs Gruppen aus- gebaut und ist seit Juni 2019 nach einer Bauzeit von rund einem Jahr in Betrieb“, so Mag. Dr. Bernhard Kadlec, Kauf- männischer Direktor am Universitätsklinikum St. Pölten.

„Gerade für die aktuelle Generation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht die Vereinbarkeit von Beruf und Fa- milie hoch im Kurs. Mit dem neuen Kindergarten leisten wir einen Beitrag, als Arbeitgeber noch attraktiver zu werden und uns so noch besser in den Dienst unserer Patientinnen und Patienten zu stellen“, so Mag. Mag. (FH) Konrad Kog- ler, Geschäftsführer Personal und Organisation der NÖ Landeskliniken-Holding.

Das Land Niederösterreich und die NÖ Landeskliniken-Holding haben es für maximal zielführend erachtet, einen Archi- tekturwettbewerb für den Neubau der sechsgruppigen Kinderbetreuungs-Einrichtung auszuloben. Bei der Planung und Gestaltung des Siegerprojekts von amm - Architektin Anne Mautner-Markhof - wurde große Rücksicht auf den alten Baumbestand genommen, welcher dem Außenbereich und den Spielflächen natürlichen Schatten spendet. Der Spiel- bereich wurde nach neuesten pädagogischen Anforderungen gestaltet und bietet ein tolles Naturerlebnis. Dabei wur- den eine Rutsche, ein Spielehügel, eine Sandkiste, eine Wasserpumpe samt Matschbereich, eine Rennbahn und Schaukeln gebaut. Auch der fließende Übergang von Innen- zu Außenräumen ist gelungen. Großzügig dimensionierte Fensterflächen auf zwei Ebenen und ein lichtdurchflutetes Atrium tragen hier zur Wohlfühlatmosphäre bei. Die neue Zu- fahrts- und Parksituation erleichtert es erheblich, die Kinder stressfrei in den Kindergarten zu bringen.