UNSERE KLINIKEN

Der neue Geschäftsführer der NÖ Landeskliniken-Holding Mag. Mag. (FH) Konrad Kogler (1.v.l.) traf sich im Landes- klinikum  Mistelbach-Gänserndorf mit den Klinikleitungen des Weinviertels (v.l.): Dipl.KH-BW Margit Pröglhöf, Jutta Stöger, MSc, Bettina Riedmayer (akad. Pflegemanagerin), Marion Androsch (akad. Healthcare Managerin), Dr. Rainer Ernstberger, MSc, MBA, Dr. Christian Cebulla, Prim. Dr. Susanne Davies, Silvia Hickelsberger, MSc, MBA, Sabine Ko- randa, BSc, Gabriele Rudorfer (akad. PD), Andrea Dankelmaier, MA, DI Jürgen Tiefenbacher, Prim. Dr. Lukas Kop- pensteiner, Dipl.KH-BW Brigitte Straub (akad.gepr. KH-Managerin); Dipl. KH-BW Anton Hörth, Maria Böhm und Mag. Isabella Mörth (Assistentin des Geschäftsführers)

Neuer Geschäftsführer zu Besuch

MISTELBACH –  In seiner neuen Funktion als Geschäftsführer der NÖ Landeskliniken-Holding besuchte Mag. Mag. (FH) Konrad Kogler auch das Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf.

Seit Anfang April verstärkt Mag. Mag. (FH) Konrad Kogler als neuer Geschäftsführer für die Bereiche Personal und Or- ganisation das bestehende Team der Geschäftsführung der NÖ Landeskliniken-Holding rund um den Medizinischen Geschäftsführer Dr. Markus Klamminger und den Kaufmännischen Geschäftsführer Dipl. KH-BW Helmut Krenn.


Um auch die Kliniken der Regionen sowie deren Leitungen kennenzulernen, besuchte er nun das Landesklinikum Mis- telbach-Gänserndorf. Dort stand ein Kennenlernen mit den Kollegialen Führungen der Landeskliniken des Weinviertels – Mistelbach-Gänserndorf, Korneuburg-Stockerau, Hollabrunn und Hainburg – und dem Regionalmanagement auf dem Programm. Dabei wurden aktuelle regionale Themen sowie auch die einzelnen Klinikstandorte vorgestellt und die zukünftige Zusammenarbeit abgestimmt. Im Anschluss gab es noch eine rege Diskussion mit den Führungskräften.