UNSERE KLINIKEN

(v.l.) DGKP Birgit Steinschaden, Thomas Zawinul (BH Hollabrunn), Ärztliche Direktorin Primaria Dr. Susanne Davies, Birgit Kössel (BH Hollabrunn), Dr. Beatrix Schmidgruber (Amt der NÖ Landesregierung - Abteilung Umwelthygiene), OÄ Dr. Daniela Cadariu, Dr. Susanne Aspöck (Amt der NÖ Landesregierung/GS 2 – Abteilung Umwelthygiene) und Hygienefachkraft DGKP Michaela Rausch

Tuberkulose im Fokus

HOLLABRUNN – Im Landesklinikum Hollabrunn fand am 20. Jänner 2020 für alle interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Fortbildung zum Thema „Tuberkulose im Klinikum“ statt.

Die Referentin, Frau Dr. Beatrix Schmidgruber (Amt der NÖ Landesregierung - Abteilung Umwelthygiene informierte über Symptome der Tuberkulose, Inzidenz (Häufigkeit von Neuerkrankungen), Management der Tuberkulose (TBC), Bekämpfung der TBC sowie Untersuchungsmethoden.


Überdies wurden die erforderlichen Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit dieser Erkrankung präsentiert und diskutiert.


Insgesamt nahmen 23 Personen an der Fortbildung teil.