UNSERE KLINIKEN

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem LK Scheibbs beim sechsten Vision Run.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesklinikum Scheibbs nehmen beim Vision Run teil

Sportliches Engagement für einen guten Zweck - die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesklinikums beteiligten sich auch heuer wieder am Vision Run in St. Pölten.

Die Sportlerinnen und Sportler aus dem Landesklinikum Scheibbs beteiligten sich auch heuer wieder bei Niederöster- reichs größten Firmenlauf, dem Vision Run, bunt gemischt aus allen Berufsgruppen des Hauses.

Auch die Ergebnisse können sich sehen lassen - von insgesamt über 1.000 angetretenen Teams holte sich das Team „Onko-Damen“, bestehend aus Susanne Tanzer, Sonja König und Margit Reiterlechner, den hervorragenden 2. Platz in der Gesamtwertung in der Kategorie Lauf.

Die gemeinsame Anreise mit dem Bus, die besondere Stimmung beim Vision Run und nicht zuletzt das kulinarische Angebot machen den Event zu einem besonderen sportlichen Ereignis. Der größte Gewinn sind jedoch die gemeinsa- men Trainings, die den einen oder anderen zum Sport motivieren und bestimmt auch noch nach dem Wettkampf wei- tergeführt werden.

Die Erlöse aus den Startgeldern ergehen an die Tagesstätte St. Pölten, NÖVSV, Antlas, Verein e.motion und die Caritas. Die NÖ-Landeskliniken-Holding gewann bereits zum sechsten Mal in Folge den Wanderpokal als Organisation mit den meisten Starterinnen und Starter.