UNSERE KLINIKEN

Die Calimeros in der neuen Gruppe, umringt von den Kindergartenpädagoginnen Nadine Stangl und Yvonne Eipel- dauer, Landtagsabgeordneter Dipl.-Ing. Franz Dinhobl, Bürgermeister Klaus Schneeberger, Vorsitzende des Ange- stelltenbetriebsrates im LK Wr. Neustadt, Gerlinde Buchinger, HNO-Abteilungsvorstand Prim. Univ. Prof. Dr. Johannes Reiß-Kornfehl, Mag. Andreas Gamlich (Kaufmännischer Direktor), Kindergartenleiterin Brigitte Szukits, Mag. Viktor Benzia (Regionalmanager Thermenregion), Kindergarteninspektorin Mag. Jutta Haslinger-Mayer, Bauprojektmanager des Landesklinikums, Ing. Markus Schwarz und Kindergartenpädagogin Katrin Gamperl (v.l.)

Calimero wurde größer

WIENER NEUSTADT. Die Erweierung der Kinderbetreuungseinrichtung Calimero im Landesklinikum Wiener Neustadt ist abgeschlossen. Letzten Freitag Vormittag wurde die 5. Gruppe feierlich von Bürgermeister Klaus Schneeberger eröffnet.

„Der Ausbau der Kinderbetreuungsangebote ist ein ganz wesentliches Thema in der Stadt Wiener Neustadt. So kann die Stadt gemeinsam mit ihren Partnern die Vereinbarkeit von


Familie und Beruf unterstützen“, sagt der Bürgermeister. „Mein besonderer Dank gilt der Initiatorin für diese Erweite- rung, der Vorsitzenden des Angestelltenbetriebsrates im Klinikum, Gerlinde Buchinger, die sich mit ganzem Herzen dafür eingesetzt hat und natürlich auch dem Kaufmännischen Direktor, der das notwendige Budget für die Erweiterung freigegeben hat!“.


„Wir zählen im Landesklinikum fast 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, viele davon Eltern oder werdende Eltern. Dementsprechend groß ist die Nachfrage nach Kinderbetreuungsplätzen für unsere Kleinsten unter drei Jahren und es freut mich, dass wir die 5. Gruppe für unsere Kids so schnell eröffnen konnten“, sagt Mag. Andreas Gamlich, der Kauf- männische Direktor.


Ein tolles musikalisches Programm mit Unterstützung von HNO-Vorstand Dr. Johannes Reiß-Kornfehl am Keyboard wurde den Damen und Herren von den Kindern in der neuen Gruppe geboten. Sie haben das „Calimero-Lied“ mit Freude und Begeisterung dargebracht und als sie dann sogar noch die niederösterreichische Landeshymne zum Bes- ten gaben, sind die Gäste-Herzen dahingeschmolzen.


Liebevoll vorbereitet war auch das Eröffnungsbuffet in der neuen Kindergartengruppe. „Gemeinsam mit unseren Kleinsten und meinen Mitarbeiterinnen haben wir eine gesunde Jause inklusive frisch gepresster Säfte zubereitet!“, freut sich Kindergartenleiterin Brigitte Szukits.