UNSERE KLINIKEN

Pflegedirektorin DGKP Eva Kainz, MSc (li) mit dem Team der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und der Stationsleitung der Unfallchirurgischen Ambulanz, DGKP Johanna Lehner (re).

Zeit schenken

TULLN - Zeit ist ein wertvolles Gut. Umso schöner ist es, wenn Menschen freiwillig anderen ihre Zeit schenken, wenn diese sie benötigen. Seit Oktober 2019 sind im Ambulanzbereich und im stationären Bereich des Universitätsklinikums Tulln ehrenamtliche Mitarbeiterinnen unterwegs, um auf ältere, hilfsbedürftige Patientinnen und Patienten zu achten.

Das Team der Ehrenamtlichen besteht momentan aus ehemaligen Mitarbeiterinnen des Hauses sowie zwei Angehöri- gen von Mitarbeitern. Diese freiwilligen Helferinnen nehmen sich Zeit für Gespräche, Spaziergänge im Klinikum, be- gleiten Patientinnen und Patienten zu Untersuchungen, hören ihnen zu oder lesen ihnen vor.


Von den betreuten Patientinnen und Patienten aber auch von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Klinikums wur- de das von der Stationsleitung Johanna Lehner initiierte, von Pflegedirektorin DGKP Eva Kainz, MSc ins Leben gerufe- ne Projekt sehr gut angenommen. Gerade ältere Personen sind dankbar für die Zeit, die sich die Ehrenamtlichen nehmen.


Die Klinikleitung des Universitätsklinikums Tulln freut sich, das Ehrenamt weiter auszubauen, um so möglichst viele Pa- tientinnen und Patienten bei ihrem Klinikaufenthalt zu unterstützen. Sollten Sie auch Interesse haben, sich ehrenamtlich im Universitätsklinikum Tulln zu betätigen, melden Sie sich bitte unter ehrenamt@tulln.lknoe.at.