UNSERE KLINIKEN

Technischer Leiter Ing. Klaus Schörg (4. v. r.) informierte die Besucherinnen und Besucher des Roten Kreuzes.

Besuch vom Roten Kreuz

HOLLABRUNN – Am 2. Dezember 2019 besuchten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Dienststellen des Roten Kreu- zes in Retz, Hollabrunn und Ziersdorf sowie des Bezirkskommandos das Landesklinikum Hollabrunn, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Rotes Kreuz und Landesklinikum Hollabrunn arbeiten zum Wohle der Patientinnen und Patienten tagtäglich Hand in Hand. Um auch einmal hinter die technischen Kulissen blicken zu dürfen und die Abläufe im Hintergrund kennen zu lernen, führte Ing. Klaus Schörg, technischer Leiter des Landesklinikums Hollabrunn, die interessierten Gäste durch das Klinikum und gewährte unter anderem Einblick in die Energiezentrale, die mittels KollektorGang mit dem Klinikum verbunden ist und sich ebenfalls am Klinikums-Areal befindet.


Technischer Leiter Ing. Klaus Schörg über das präsentierte Angebot: „Im Zuge der KlinikumsBegehung erhielten die Besucherinnen und Besucher Informationen über die spitalsinterne Sicherheitsstromversorgung, welche die Bereitstel- lung von Strom in den wichtigsten Klinikums-Bereichen auch bei einem großflächigen Stromausfall gewährleistet.“


Kaufmännische Direktorin Dipl. KH-BW Margit Pröglhöf bedankt sich bei Ing. Klaus Schörg, der die Besucherinnen und Besucher aufgrund seines fachlich profunden Wissens souverän und kompetent informierte: „Herr Ing. Schörg leitet mit außerordentlichem Engagement und mit enormer Fach-Kompetenz unsere technische Abteilung. Basierend auf sei- nem großen Know-how konnte er unsere Gäste überdies über die Wasserversorgung und die vorhandenen Verteiler- einrichtungen bestens informieren.“