UNSERE KLINIKEN

Beste  Innere  Medizin  (Station  6):  Stationsleitung  Station  6  DGKP  Karin Bachler, Prim. Dr. Karl Moyses, LAbg. An- ton Erber und DGKP Carina Weiß

Die Vertreter der besten Stationen ganz Niederösterreichs: (v.l.) NÖAAB Obfrau Gabriele Langsenlehner, Betriebsrat Vorsitzender Rudolf Zeller, Carina Weiß (Qualitätsmanagement), Stationsleitung DGKP Karin Bachler, Prim. Dr. Karl Moyses, LAbg. Anton Erber, MBA, Qualitätsmanagementbeauftragte DGKP Christa Stöger, Ärztl. Dir. Dr. Erwin Schwaighofer,  stv.  Stationsleitung  DGKP  Roland  Peter,  Kaufm.  Direktorin  Mag. Klaudia Watzinger, Prim. Dr. Peter Diridl, Stationsleitung DGKP Hermine Maier, Regionalmanager Dr. Andreas Krauter, MBA und Pflegedirektor Andreas Zeilinger, MBA.

Beste Orthopädie (Station 3 und Station 7): stv. Stationsleitung Station 3 DGKP  Roland  Peter,  Dir.  Dr.  Erwin Schwaighofer,  LAbg.  Anton  Erber und Stationsleitung Station 7, DGKP Hermine Maier

Beste  Gynäkologie (Station 7):  Prim.  Dr.  Peter  Diridl und  Stationsleitung Station 7, DGKP Hermine Maier mit LAbg. Anton Erber

Landtagsabgeordneter gratuliert zu Bestnoten

SCHEIBBS. Das Landesklinikum Scheibbs erhielt Mitte Juni wieder Urkunden anlässlich der PatientInnenbefragung. Die Stationen 6 und 7 gehen dabei als bestbewertete Stationen in den Fächern Innere Medizin und Gynäkologie aller niederösterreichischen Kliniken in der Kategorie unter 300 Betten hervor. In der Kategorie Orthopädie wurde der Fach- schwerpunkt in Scheibbs ausgezeichnet. In der Gesamtbeurteilung erreichte das Landesklinikum Scheibbs den zwei- ten Platz. LAbg. Anton Erber gratulierte persönlich zum Erfolg.

Insgesamt bewerteten die Patientinnen und Patienten der NÖ Landes- und Universitätskliniken 240 Stationen und 18 medizinische Fächer an 25 Standorten. Das Ergebnis: Die Orthopädie (Station 3 und Station 7), die Gynäkologie (Stati- on 7) sowie die Innere Medizin (Station 6) des Landesklinikum Scheibbs erhielten die beste Beurteilung in der jeweili- gen Kategorie in ganz Niederösterreich. In der Gesamtbeurteilung erreichte das Landesklinikum Scheibbs wieder eine Steigerung der Punktezahl und den zweiten Platz in der Kategorie Akutkrankenhaus unter 300 Betten.



„Die  hohe  Zufriedenheit  im  Landesklinikum  Scheibbs  ist   vor  allem  den  rund  550 Mitarbeiterinnen und Mitarbei- tern zu verdanken, die ihrer Arbeit mit viel Engagement und Herz nachgehen und sich bestens um die Patientinnen und Patienten kümmern. Es ist mir ein Anliegen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern persönlich zum Erfolg zu gratu- lieren. Ich bin stolz auf unser Landesklinikum.“, betont LAbg. Anton Erber.


Als Dank und kleine Anerkennung für das tolle Ergebnis erhielten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Gutschein für ein Mittags-Menü.


Die Urkunden wurden bereits Mitte Juni in einem feierlichen Rahmen durch LH-Stv. Stephan Pernkopf in St. Pölten überreicht.


Die Patientenbefragung der NÖ Landeskliniken-Holding fand bereits zum 13. Mal statt und ist ein wichtiges Instrument zur Qualitätssicherung und –steigerung. Die Patientinnen und Patienten berichten über ihre persönlichen Erfahrungen, bewerten unter anderem Behandlungs- und Servicequalität und geben auch wichtige Anregungen für weitere Verbes- serungen. Deshalb gilt ein großer Dank auch den Patientinnen und Patienten für die Teilnahme.