Urkundenverleihung im Landesklinikum Mauer

(v.l.) 1. Reihe: Regionalmanager Dr. Andreas Krauter, MBA; Stationsschwester Eva Lagler; Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer; Univ.-Doz. Prim. DDr. Susanne Asenbaum-Nan, MSc, MBA; Ärztliche Direktorin Prim. Dr. Ingrid Leuteritz; Stationsschwester Christine Lichtenschopf; 2. Reihe: Oberärztin Dr. Astrid Kainz; Stellv.-Leite- rin des medizinisch-technischen Dienstes Bibiana Suda; Kaufmännischer Direktor Robert Danner, MSc, MBA; Dr. Helmar Feigl; Pflegedirektor Gerhard Leonhartsberger, MSc, MBA

Die Zufriedenheit im Landesklinikum Mauer ist vor allem den rund 740 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu verdan- ken, die ihrer Arbeit mit viel Engagement und Herz nachgehen und sich bestens um die Patientinnen und Patienten kümmern. Deshalb wurde nun auch den am besten bewerteten Stationen Dank und Anerkennung ausgesprochen. In ei- nem feierlichen Rahmen wurden die Urkunden der Station Neurologie 2 (best-bewertete Akutneurologische Station) und dem Department für Remobilisation und Nachsorge (gesamt die 3. bestbewertete Station der Kategorie Sonderkranken- anstalten) von Landtagsabgeordneter Michaela Hinterholzer, in Vertretung von LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, übergeben.