Urkundenverleihung im Landesklinikum Hollabrunn 

(v.l.) Interim. Pflegedirektorin DGKP HFK Michaela Rausch, Prim. Dr. Karl Anzböck, Prim. Dr. Wolfgang Grill, STL DPGKP Werner Schindelbeck-Zauner, stv. Regional- managerin Jutta Stöger, MSc, stv. STL DGKP Christine Amon, Kaufmännischer Direktor Dipl. KH-BW Andreas Mikl, STL Hebamme Ursula Eckhardt, MSc, Abgeordneter zum NÖ Landtag Richard Hogl und interim. Ärztliche Direktorin OÄ Dr. Susanne Davies freuten sich über die Urkunden.

Die Zufriedenheit im Landesklinikum Hollabrunn ist vor allem den rund 520 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu ver- danken, die ihrer Arbeit mit viel Engagement und Herz nachgehen und sich bestens um die Patientinnen und Patienten kümmern.


Deshalb wurde nun auch den am besten bewerteten Stationen Dank und Anerkennung ausgesprochen. In einem feierli- chen Rahmen wurden die Urkunden der Geburtenabteilung, der Sozialpsychiatrischen Abteilung Station C und der Gy- näkologie des Landesklinikums Hollabrunn von Abgeordneten zum NÖ Landtag Richard Hogl, in Vertretung von LH- Stellvertreter Stephan Pernkopf, übergeben.


Die Geburtenabteilung in Hollabrunn erhielt diese Auszeichnung bereits zum vierten Mal und weist mit 95,68 Punkten auch das niederösterreichweit beste Ergebnis aller Geburtenabteilungen in Kliniken unter 300 Betten auf.