Verleihung der Urkunden im Landesklinikum Wiener Neustadt 

HNO 2: (v.l.) Regionalmanager der Thermenregion Mag. Viktor Benzia, Landtagsabgeordneter Ing. Franz Rennhofer, Bereichsleitung DGKP Claudia Mathae, Prim. Univ.-Prof. Dr. Johannes Reisz-Kornfehl, Stationsleitung DGKP Andrea Waldhuber, Pflegedirektorin Dr.in Evelyn Fürtinger, MAS und der Ärztliche Direktor Dr. Peter

Dermatologie: (v.l.) Regionalmanager der Thermenregion Mag. Viktor Benzia, Landtagsabgeordneter Ing. Franz Rennhofer, Prim. Univ.-Doz. Dr. Robert Müllegger, Stationsleitung DGKP Christian Plank, Pflegedirektorin Dr.in Evelyn Fürtinger, MAS und der Ärztliche Direktor Dr. Peter Gläser, MBA.

Kinder- und Jugendheilkunde 1+2: (v.l.) Regionalmanager der Thermenregion Mag. Viktor Benzia, Landtagsabgeordneter Ing. Franz Rennhofer, Stationsleitung DKKP Andrea Höld, Stationsleitung DKKP Sigrid Jusinger, Bereichsleitung DKKP Evelyne Peinsipp, MSc, Prim.a Dr.in Doris Ehringer-Schetitska, Pflegedirektorin

Unfallchirurgie 1: (v.l.) Regionalmanager der Thermenregion Mag. Viktor Benzia, Landtagsabgeordneter Ing. Franz Rennhofer, Stationsleitung DGKP Anita Engel- meyer, OA Dr. Ferdinand Bareck, DGKP Michaela Wedl, Bereichsleitung DGKP Claudia Mathae, Pflegedirektorin Dr.in Evelyn Fürtinger, MAS und der Ärztliche Direk-

Neurochirurgie: (v.l.) Regionalmanager der Thermenregion Mag. Viktor Benzia, Landtagsabgeordneter Ing. Franz Rennhofer, Stationsleitung DGKP Rita Handler, Dr. Stefan Schweiger, Pflegedirektorin Dr.in Evelyn Fürtinger, MAS und der Ärztliche Direktor Dr. Peter Gläser, MBA.

Die Zufriedenheit im Landesklinikum Wiener Neustadt ist vor allem den rund 2.457 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu verdanken, die ihrer Arbeit mit viel Engagement und Herz nachgehen und sich bestens um die Patientinnen und Pati- enten kümmern.


Deshalb wurde nun auch den am besten bewerteten Stationen Dank und Anerkennung ausgesprochen. In einem feierli- chen Rahmen wurden die Urkunden für die HNO 2, die Neurochirurgie, die Unfallchirurgie 1, die Dermatologie und die Kinder- und Jugendheilkunde 1+2, von Landtagsabgeordneter Ing. Franz Rennhofer, in Vertretung von LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf, übergeben.


„Die Zufriedenheit der Patientinnen und Patienten hat für das Landesklinikum Wiener Neustadt große Bedeutung. Denn neben der optimalen medizinischen und pflegerischen Betreuung spielen viele andere Faktoren eine Rolle für die mög- lichst rasche Genesung. Ich danke daher jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter im Landesklinikum sehr herzlich für ihr großartiges Engagement und ihren tagtäglichen Einsatz“, betont Ing. Franz Rennhofer.


„Es freut mich sehr, dass das Klinikum Wiener Neustadt gleich fünf erste Plätze erringen konnte. Ich gratuliere allen Mit- arbeiterinnen und Mitarbeitern zu ihrer hervorragenden Leistung“, ist Pflegedirektorin Dr.in Evelyn Fürtinger, MAS stolz auf das tolle Feedback.